fbpx
Powerfan 1
powerfan-(2)
powerfan1
powerfan sprung

Betreibern von Abenteuerparks oder Hochseilgärten, die ihren Besuchern den neuesten Trend in punkto Freizeitaktivitäten nicht vorenthalten wollen, bietet Skywalker jetzt den POWERFAN als Teil seines Outdoor-Klettererlebnis-Portfolios an.

Der POWERFAN ermöglicht allen, die das Gefühl des Freien Fallen einmal ausprobieren wollen, denen aber in diesem Zusammenhang Fallschirmspringen oder Bungee-Jumping zu aufwendig oder zu extrem erscheint, einen „Dive" unter Aufsicht als Teil eines Besuchs in einem Abenteuerpark oder Klettergarten – und somit einer sicheren und „bodennaher" Umgebung.

Die POWERFAN-Technologie.

Der POWERFAN wurde von der britischen Firma Dropzone Ltd. entworfen. Für ein Freifallerlebnis mit dem POWERFAN tragen die Besucher einen Klettergurt, an dem ein reißfestes Polyethylenseil (die DROPE™) befestigt ist. Der POWERFAN wandelt die potentielle Energie, die während des Falls der Person freigesetzt wird, mit Hilfe eines Ventilators in Rotationsenergie um. Je schwerer die Person, desto mehr Umdrehungen des Ventilators pro Minute. Der Ventilator wird allein vom Körpergewicht des Verwenders angetrieben und kompensiert somit die Fallenergie völlig. Eine externe Stromversorgung oder andere Arten an Energiezufuhr sind nicht erforderlich.

Die Grundversion des POWERFAN erlaubt Sprünge aus 30m Höhe mit einer Freifalldistanz von 20m, nach denen der „Diver" dann für eine sanfte Landung abgebremst wird.

Der POWERFAN im Überblick.

  • Ausgiebig getestet. Entspricht allen gültigen Sicherheitsbestimmungen.
  • Geeignet für gesunde Personen aller Altersklassen bis zu einem Gewicht von 120kg.
  • Wartungsfreundlich. Wartung durch qualifiziertes Standortpersonal möglich.
  • Hohe Besucherumschlagsrate ( bis zu 500 Sprünge pro Tag).
  • Speziell entwickeltes Seil (die DROPE™). Korrosionsfrei. Ultrareißfest. 10fache Lebensdauer verglichen mit den industrieweit verwendeten Standardkabeln.
  • Unkomplizierte Integration in bereits bestehende Kletteranlagen.
  • Relativ einfache Bedienung durch Standortpersonal.

Freier Sprung mit TRUBLUE Selbstsicherungsgeräte.

Als preiswerte Alternative kann auch das TRUBLUE Selbstsicherungsgerät als Freie-Sprung - Freifall Funktion in Ihrem Hochseilgarten oder Kletterpark genutzt werden. Die TRUBLUE Selbstsicherung ist nicht nur für Kletterwände. Es gibt viele kreative Einsatzmöglichkeiten des TRUBLUE für Hochseilgarten, Canopy-Touren und vieles mehr! In diesem Video stellen wir den Einsatz des TRUBLUE auto Sicherungsgerät für ein innovatives "Leap of Faith"-Element.

Sie können die TRUBLUE bei Skywalker bestellen, fur mehr Infos und Preise klicken Sie hier.

Quickjump & Trublue: Mehr Infos und Preise