IMG 4005
IMG 4002
DSC 0140
DSC 0132
inspection
training
DSC 0141
training2

Hohe Qualitätsstandards und betreiberfreundliche Aufrechterhaltung der Funktionalität sind, was Waldhochseilgärten und Kletterparks verschiedener Anbieter generell unterscheidet. Wobei sich Qualität nicht nur auf die letztendlich verwendeten Bau-Materialien bezieht. Unserer Meinung nach umfasst Qualität im weitesten Sinn alle Aspekte Ihres Hochseilgartens. Und beginnt somit am Reißbrett.

Messen ist Wissen.

Das technische CAD-System, das wir bei Skywalker verwenden, wurde in enger Zusammenarbeit mit TÜV und anderen technischen Spezialisten entwickelt und erlaubt den direkten Zugriff auf eine Datenbank, die alle Spezifikationen unserer Projekte der letzten 10 Jahre enthält. In dieser Datenbank sind u.a. Angaben zu Holzbeschaffenheit und somit zur Tragfähigkeit bestimmer Baumarten, zu klimatischen Bedingungen und Bodenbeschaffenheit gespeichert. Zusammen mit den Daten, die wir vor Ort erheben, führen wir auf dieser Grundlage die individuellen parcours-spezifischen statischen Berechungen durch und erstellen den detaillierten Satz an technischer Dokumentation, der bei der Endabnahme Ihres Kletterparks durch den TÜV vorgelegt werden muss.

Ökologisches Design.

Eine ungetrübte Naturerfahrung ist einer der wesentlichen Faktoren, die den Reiz eines Hochseilgartens ausmachen. Insofern ist es unbedingt notwendig, jeden Hochseilgarten in die vor Ort vorliegende natürliche Umgebung zu integrieren. Dies sichert die Langzeit-Attraktivität der Anlage und macht somit den Besuch eines Hochseilgartens zu einem generellen Erlebnis anstatt nur zu einer kurzen Zeit körperlicher Aktivität im Freien. Aus diesem Grund verwenden wir nicht nur natürliche oder naturverträgliche Baumaterialen, sondern halten auch die Entwürfe selbst eng an den natürlichen Vorgaben. Baumstämme sind rund. Blätter sind grün. Warum also viereckige Plattformen verwenden und diese grellrot anstreichen?

Vorstudie.

Im Verlauf dieser Phase erhalten Sie einen "Reality-Check". Sollte Ihr Waldgebiet für die Errichtung und den Betrieb eines Hochseilgartens nicht geeignet sein, teilen wir Ihnen das sofort mit. Wir machen diesbezüglich keine Kompromisse. Nicht nur, weil wir es uns zum Prinzip gemacht haben, jedem unserer Kunden ein spezifisch auf ihn zugeschnittenes hochqualitatives Produkt zur Verfügung zu stellen, sondern auch weil wir, genau wie unsere Kunden, wissen, dass ein gewinnbringendes Betreiben eines Kletterparks letztendlich von seiner Funktionalität und den Betriebskosten bestimmt wird.

Unsere Hochseilgärten.

Eines unserer wesentlichen Geschäftsprinzipien ist es, Hochseilgärten im Einklang mit der vorliegenden natürlichen Umbebung zu entwerfen und nicht auf Kosten der Natur. Wir sehen leider viel zu oft, daß das Stutzen oder Fällen von Bäumen, das Absägen von Ästen und das Entfernen von Jungholz eine Grundbedingung zur Installation eines Hochseilgartens darstellt oder dazu dient, die Zahl an Spielaktivitäten pro Quadratmeter Nutzfläche zu maximieren. Unserer Erfahrung nach erzielen Hochseilgärten, die neben den sportlichen Aspekten eines Kletterparks ebenfalls ein Naturerlebnis bieten, die höchsten Besucherraten. Insofern empfehlen wir eine Mindestgrundfläche von 1.5 Hektar zur Anlage eines Waldhochseilgartens. Und wenn das Waldgebiet nach Beendigung der Konstruktionsarbeiten immer noch so aussieht wie vor dem Beginn derselbigen, sind Sie absolut auf dem richtigen Weg.

Mehr noch...

Unserer Meinung nach endet Qualität nicht mit der Installation eines Klettergartens oder Abenteuerparks. Wir vermitteln die technische Abnahme des Anlage durch unabhängige staatlich zugelassene Prüfbehörden. Die technische Abnahme Ihres neuen Hochseilgartens vor der Inbetriebnahme durch z.B. den TÜV sichert Ihnen wesentlich günstigere Konditionen seitens der Anbieter gewerblicher Versicherungen. Wir bieten ebenfalls Dienstleistungen im Wartungsbereich an. Und selbstverständlich haben unsere Produkte ebenfalls ein volles Jahr Garantie.

Wenn Sie mehr zur Qualität unserer Hochseilgärten und Waldspielplätze erfahren möchten, treten Sie doch einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen.