fbpx
treehouse2
Boomhut1
treehouse3
tree-house-for-4
Baumhauser
treehouse4
6670517
treetent-concept
treehouse1
treehouse-cabin1

Im Rahmen unseres „Leisure & Abenteuer"-Programms entwerfen wir einzigartige und fantasievoll gestaltete Baumhäuser für private oder gewerbliche Verwendung. Ein Baumhaus ist etwas ganz besonderes. Wir betrachten Baumhäuser als einen Teil ihrer natürlichen Umgebung – Umweltfreundlichkeit und –verträglichkeit spielen insofern in all unseren Entwürfen eine zentrale Rolle.

Skywalker hat sich auf das Entwerfen von Baumhäusern jeglicher Art und Form spezialisiert – ganz egal, ob traditionelle Blockhütte oder futuristisches „Stealth"-design. Kurz gesagt: Sie haben die Idee. Wir helfen bei der Realisierung.

Baumhäuser für Kinder

Baumhäuser sind für viele von uns ein Aspekt unserer Kindheit. Und daran hat sich nicht viel geändert. Ein Baumhaus stellt für Kinder immer noch eine Faszination dar – ein Platz zum Spaß haben, eine „geheime Basis" für kreatives Spielen, ein Ort, an dem der Vorstellung keinerlei Grenzen gesetzt sind.

Neben kreativem Design steht Sicherheit während der Verwendung ganz oben auf unserer Liste. Insofern stellen wir im Rahmen unserer Entwürfe eine ganze Reihe von Optionen zur Verfügung. Diese beinhalten unter anderem Plexiglas-Fenster, Fingerschutz an Türen, sicherer Zugang und Vorkehrungen in Bezug auf den Bodenbereich unter dem Baumhaus.

Und eine weiter Option, um die Eltern sehr häufig bitten, ist die Installation einer kleinen drahtlosen Kamera, die das Baumhaus im Auge behält....

Baumhäuser als zusätzlicher Wohnraum/ Arbeitsplatz

Im Verlauf der letzten Jahre haben Erwachsene ebenfalls das Baumhaus wiederentdeckt, sei es als „zweites Wohnzimmer", als zusätzliches Gästezimmer, al ruhiges und komfortables Refugium zum Ausspannen, Lesen, Malen und Schriftsellern, als luxuriös ausgestatteter Zusammenkunftsraum in rustikalem Stil einschließlich Kaminfeuer und Kabelfernsehen, oder Büro zuhause oder sogar als High-Tech-Firmensitz für selbständig Berufstätige.

Was auch immer Sie planen, Skywalker bietet Ihnen individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittene Lösungen.

Baumhäuser als Teil von Hochseilgärten und Abenteuerparks

Baumhäuser werden von unseren Industriekunden bzw. den Betreibern gewerblicher betriebener Freizeitanlagen ebenfalls regelmäßig in Auftrag gegeben. Die am häufigsten von uns verwirklichten Konzepte stellen hierbei Baumhäuser als integraler Teil von Kletterkursen oder Hochseilgärten dar. Jedoch sind wir ebenfalls in der Lage, Ihnen zum Beispiel bei der Planung und Konstruktion einer atemberaubenden Baumstadt als Besucherattraktion in Ihrem Abenteuer- , Natur- oder Themenpark zu helfen. Und wir bieten in diesem Zusammenhang ebenfalls Dienstleistungen im Bereich Marketing, Branding und Merchandising an.

Konstruktion

Die Konstruktionsweise unterscheidet sich erheblich von der anderer Bauwerke und erfordert ein tieferes Verständnis für die Werkstoffe. Baumhaus-Architektur ist ansatzweise mit dem Bootsbau/Schiffbau vergleichbar. Die Befestigung des Baumhauses am Baum kann mit stiftförmigen Verbindungsmitteln oder Gewindestangen vorgenommen werden. Traggurte und Seile können verwendet werden, um ein Baumhaus mit viel Spiel aufzuhängen. Diese haben allerdings den Nachteil, dass sie die Rinde aufscheuern können. Eine geschickte Kombination der unterschiedlichen Verbindungsarten kann so gewählt werden, dass nur die Vorteile der einzelnen Bauteile zum Tragen kommen. Für Kontrollen und Wartung muss das Baumhaus von allen Seiten zugänglich sein. 

Statik

Besonderes Augenmerk liegt auf der Verankerung im Baum und den flexiblen Eigenschaften der übrigen konstruktiven Verbindungen. Die Statik eines Baumhauses muss nach speziellen Modellen berechnet werden. Die optische und subjektive Sicherheit spielt hier z. B. eine Rolle; dagegen kann nicht mit Sicherheitsbeiwerten gerechnet werden, da die Basis für die Berechnungen (Wetterdaten/Baumdaten) meistens fehlen.

Besonderheit bei aufzugartigen Konstruktionen, die zwischen mehreren Bäumen befestigt sind: Wenn die Verankerung in verschiedene Systeme unterteilt wird, kann z. B. eines der Systeme mit Gegengewichten versehen werden. Dadurch wird die Spannung in den Seilen genau berechenbar und bleibt immer konstant. Durch solche Hilfsgewichte ist es auch möglich das restliche Eigengewicht des Baumhauses mit Muskelkraft, wie einen Aufzug, zu bewegen. Dazu können Kettenhebezüge verwandt werden.